Antrag zum Haushalt 2013: Schulgeld abschaffen

06. Februar 2013 | Bildungspolitik

Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zum Haushalt 2013

Bildung darf nicht vom Geldbeutel abhängen!

Sehr geehrter Herr Landrat, von den 13 Schulen, die sich in der Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises sind, ist die „Kommunale Fachschule für Maschinenbautechnik Herzogenaurach des Landkreises Erlangen-Höchstadt“ die einzige Schule, bei der Bildung kostenpflichtig ist. Wir beantragen daher zum Haushalt 2013, das Schulgeld an der „Kommunale Fachschule für Maschinenbautechnik Herzogenaurach des Landkreises Erlangen-Höchstadt“ mit Beginn des kommenden Schuljahres abzuschaffen.

Begründung Bildung darf nicht vom Geldbeutel abhängen. Auch Entscheidung, unsere landkreiseigene Fachschule zu besuchen, darf nicht von der finanziellen Leistungsfähigkeit der künftigen Schülerinnen abhängen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Pech Fraktionsvorsitzender

  • 10.10.2016, 19:30 Uhr
    Talk auf dem roten Stuhl mit Martina Stamm-Fibich | mehr…
  • 19.10.2016, 19:30 – 21:30 Uhr
    Mitgliederversammlung mit Vortrag | mehr…
  • 27.10.2016, 20:00 Uhr
    Mitgliederversammlung SPD Möhrendorf/Kleinseebach | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto